Fahrrad und Bewegung rund um den Aschaffenburger Hauptbahnhof

Um „Fahrrad und Bewegung“ geht es bei einem Aktionstag am Samstag, 24. Juni, von 12 bis 16 Uhr, rund um den Aschaffenburger Hauptbahnhof. Bewegung und mobil bleiben sind das A und O für die Gesundheit. Daher fördert und unterstützt die Stadt Aschaffenburg durch die kommunale Gesundheitsarbeit und das Gesunde Städtenetzwerk besonders das Fahrradfahren. Bürgerinnen und Bürger sollen dazu motiviert werden, sich mehr zu bewegen und auch im Alltag mehr Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Deshalb veranstaltet die Stadt Aschaffenburg den Aktionstag „Fahrrad und Bewegung“.

Fahrrad und Bewegung rund um den Aschaffenburger Hauptbahnhof
Bild-Quelle: pixabay.com

Ein buntes Programm rund ums Rad mit Infos und Mitmachaktionen, Vorführungen und Vorträgen erwartet die Besucherinnen und Besucher. Um 13 Uhr wird Oberbürgermeister Klaus Herzog den Aktionstag offiziell eröffnen. Im Anschluss daran zeigt der Radsportverein Obernau sein Können.

Außerdem werden verschiedene Fahrradhändler, Vereine, Gesta e.V. und Spessartbund auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs ihre Tätigkeiten zum Thema Fahrrad und Bewegung präsentieren. Der ADFC ermöglicht eine Fahrradkodierung, und auf dem Regionalen Omnibusbahnhof (ROB) steht eine Teststrecke für Fahrräder (E-Bikes und Trikes) zur Verfügung. Daneben gibt es Vorträge und Darbietungen unter anderem zum Thema Fahrradleasing, E-Bikes und „Radfahren trotz Behinderung“. Ein Gewinnspiel für Jung und Alt lockt mit attraktiven Fahrrad-Preisen. Ab 12 Uhr spielt die Band „Sissis Electric Blues“ auf der Bühne und gibt dem Aktionstag mit ihrer Musik den entsprechenden Rahmen.

Der Aktionstag findet passend zum Auftakt der Aktion „Stadtradeln statt“, bei der vom 26. Juni bis 16. Juli  Fahrradkilometer für ein gutes Klima erradelt werden können. Denn Fahrradfahren ist nicht nur gut für die eigene Gesundheit sondern auch ein praktisches Fortbewegungsmittel – ohne Lärm und Dreck. Je mehr Radfahrerinnen und Radfahrer unterwegs sind, desto höher wird die Bedeutung im öffentlichen Bewusstsein. Auch beim Stadtradeln gibt für alle Teilnehmer tolle Preise zu gewinnen.

Quelle: aschaffenburg.de